Blockspieltag an der Wiedau

Am vergangenen Wochenende standen zwei Heimspiele auf dem Programm. Freitag reiste der TuS Waffensen mit Ex Wiedauer Tassilo Turner in die Wiedau-Halle.

In den drei Doppelbegegnungen setzen wir uns mit 2:1 durch. Nur Kevin und Ralf verloren gegen das Einserdoppel Behrend/ Turner in vier Sätzen. Die Einzel entwickelten sich in der Folge etwas einseitig. Kevin musste gegen Torben Behrend kämpfen, setzte sich schlussendlich jedoch im fünften Satz durch. Dies sollten die einzigen beiden Sätze sein, wodurch wir ein verdienten 9:1 Erfolg erreichten.

Samstag folgte das Derby gegen Kirchwalsedes Reserve. Mit angereist ist Farhad Bahrami, der letztes Jahr seinen Schläger für uns schwang.

Diesmal starteten wir noch besser und verloren kein Doppel. Wie schon tags zuvor, verliefen auch die Einzel kaum spannend, wodurch wir das Spielwochenende mit einem 9:0 Sieg und nur vier abgegebenen Sätzen abschließen konnten.