Erfolgreicher Saisonauftakt

Das erste Spiel in der Saison 2019/20 für die SG Wiedau fand am Freitag statt. Die 1. Herren trat gegen die Aufsteiger aus Ippensen an. Als Absteiger und dank der Verstärkung durch Kevin Lerch und Ralf Altebockwinkel, war die Favoritenrolle klar verteilt.

Dieser wurden unsere Jungs auch gleich gerecht. Doch ausgerechnet unsere eingespielten Doppel hatten erhebliche Startprobleme. Christoph und Julian brauchten gegen Ippensens Zweierdoppel Nack und Kröger Fünf Sätze. Und auch Michael und Philipp mussten einen 0:2 Satzrückstand drehen. Lediglich unsere “Neuzugänge” brauchten gegen das Einserdoppel nur 3 Sätze.

In den Einzeln ging es in danach erfolgreich weiter. So konnten sowohl Julian gegen Rolf Tietjen und Kevin gegen Dieter Nack jeweils 3:0 gewinnen. Etwas schwieriger gestaltete sich die Aufgabe im mittleren Paarkreuz, wo Christoph sich noch in 4 Sätzen durchsetzte, musste sich Michael in gleich vielen Sätzen Uwe Lühmann geschlagen geben. Zu unserer Freude hatten unsere Jungs in den folgenden 3 Einzel weniger Probleme und entschieden allesamt für sich. Der 9:1 Sieg ging somit in Ordnung und wir haben nun drei Wochen Zeit um uns auf den TSV Kuhstedt vorzubereiten