Brot und Spiele bei bestem Wetter

Unsere mittlerweile schon traditionelle Radtour inkl. Grillen als Einstimmung auf die anstehende Spielzeit war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Gestern startete man mit dem Drahtesel in Scheeßel zur Rally, die mal wieder in höchst professioneller Art und Weise von Joachim geplant wurde.

Alex beim wuchtigen Schlag im Spiel “Baseball”

Wie schon im letzten Jahr sollte es auf der Tour diverse sportliche Herausforderungen für die einzelnen Zweier-Teams geben. Aber auch ein Fragebogen mit kniffligen Fragen aus dem Bereich “Sport” sollten alle Teilnehmer fordern. Nach dem Start um 13 Uhr wurde es bei bestem Sommerwetter eine lange und spaßige Tour, die mit einiger Verspätung bei Gastgeber Philipp ihren Ausklang finden sollte. Dort wurde dann, es war mittlerweile 21 Uhr, umgehend der Grill angeworfen, da die achtstündige Tour mit mehr als 40km Distanz einzige knurrende Mägen bescherte.

Benjamin, Philipp, Julian und Hansi kurz vor Ende der Rally

Als dann alle Wiedauer gesättigt waren, wurde noch lange Zeit über die einzelnen Herausforderungen des Tages gefachsimpelt. Natürlich fand ebenfalls eine Auswertung der einzelnen Stationen inkl. des Fragebogens statt und jeder konnte seine eigenen Leistungen nochmals überprüfen. Am Ende war alle sehr zufrieden, denn es war ein äußerst launiger Sommertag, an dem jeder sichtlich seinen Spaß hatte. Ein voller Erfolg und sicherlich mit guter Chance auf eine erneute Ausrichtung in 2020.

Die neue Spielzeit kann nun fast kommen. Vorher finden dann natürlich noch in der kommenden Woche die obligatorischen Vereinsmeisterschaften statt. So wird der Vereinsmeister unserer Jugend am kommenden Mittwoch und der Meister der Senioren am Freitag ermittelt.

Hier gibt es noch mehr Fotos!

In diesem Sinne: Nur die SGW!