Reserve mit Ausrufezeichen gegen Hesedorf

Unsere 2. Herrenmannschaft konnte sportlich erfolgreich ins neue Jahr starten. Mit einem souveränen 9:2-Heimsieg gegen Tabellenschlusslicht Hesedorf, bestätigte unser Team um Kapitän Sascha Denell den 2. Tabellenplatz eindrucksvoll.

Benjamin Rösler sichert ohne Probleme einen Einzelpunkt gegen Maik Smentek

Nach einer 3:0-Führung in den Eingangsdoppeln, konnten unsere Jungs auch in den Einzeln überzeugen. So konnte lediglich Hesedorfs Spitzenspieler Martin Cziossek der Wiedauer Übermacht Paroli bieten. Er konnte Joachim Luchterhand und auch Marco Jahn jeweils verdient besiegen und sicherte so zwei „Ehrenpunkte“ für Hesedorf.

Insgesamt jedoch geht der Sieg auch in der Höhe absolut in Ordnung.

Im nächsten Spiel gegen Bötersen muss man sich schon mehr strecken, um auch hier zwei Punkte sichern zu können. In der aktuellen Verfassung unseres Kreisligateams sollte dies aber absolut machbar sein.

Nur die SGW!